Publication

Bewertung von Unternehmensdatenbeständen: Wege zur Wertermittlung des wertvollsten immateriellen Vermögensgegenstandes

Hannah Stein, Florian Groen in't Woud, Michael Holuch, Dominic Mulryan, Thomas Froese, Lennard Holst

In: Mareike Rohde, Johannes Mock, Matthias Bürger, Kristina Peneva (editor). Wie aus Daten Wert entsteht: Band 1: Datenwirtschaft und Datentechnologie. Chapter 6 Springer 2022.

Abstract

Dieser Beitrag stellt dar, welche Chancen und Herausforderungen mit der Bewertung von Daten sowie der Abbildung monetärer Datenwerte verbunden sind und geht auf mögliche Lösungsansätze zur Bewertung von Unterneh-mensdatenbeständen, insbesondere im Kontext der industriellen Produktion, ein. Zunächst werden Grundlagen zur Charakterisierung, Nutzung und Ver-wertung von Daten sowie bestehende Methoden zur Bewertung von immateriellen Vermögensgegenständen dargestellt. Darauf aufbauend werden Chan-cen und Herausforderungen spezifiziert, potenzielle Lösungsansätze zur Da-tenbewertung abgeleitet und anschließend Anforderungen für die Datenbewer-tung beschrieben sowie die nutzenorientierte Datenbewertung skizziert.

German Research Center for Artificial Intelligence
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz