Innovative Fabriksysteme

PROJEKTE

Aktives werkerzentriertes Shopfloor-Interaktionssystem für BaSys zur flexiblen Informationsbereitstellung für den Mitarbeiter

Akzent4BaSys ermöglicht dem Werker einen flexiblen Zugang zu Informationen der Maschinenebene, die wiederum für den weiteren Austausch mit Kollegen, wie z.B. Instandhalter, Maschinenführer oder…

Digital Intelligent MOdular FACtories

Die Digitalisierung der Industrie eröffnet den Weg für eine Massenanpassung, erfordert jedoch die Nutzung der vorhandenen Fertigungsökosysteme und die Einrichtung einer kollaborativen…

Nachfolge zu BaSys4_0

Ziel des Projekts ist die Realisierung einer kontinuierlich wandelbaren Produktion, die jederzeit eine Wandlung von Produkten, Produktionsressourcen und Prozessen ermöglicht. Die Basis hierfür ist…

BaSyPaaS

Mit Hilfe der BaSys-Middleware „BaSyx“ werden Produktionsanlagen und deren Fähigkeiten mittels Verwaltungsschalen beschrieben. Diese können in Kombination mit einem ERP-System für eine automatisierte…

DigiPro4BaSys

Der Trend hin zu immer kleineren Losgrößen die flexibel gefertigt werden müssen, steht der Notwendigkeit zur wirtschaftlichen Nutzung von Maschinen entgehen. Besonders KMU verfügen oft nicht über…

Nach oben

Kontakt

Sekretariat:
Isabel Rheinheimer
Tel.: +49 631 20575 3401
Fax: +49 631 20575 3402

Deutsches Forschungszentrum für
Künstliche Intelligenz GmbH (DFKI)
Forschungsbereich Innovative Fabriksysteme
Trippstadter Str. 122
67663 Kaiserslautern
Deutschland

Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
German Research Center for Artificial Intelligence